Hausgeldabrechnung

Hausgeldabrechnung Beispiel Seite 1Bei der Hausgeldabrechnung handelt es sich um die jährlich durch die WEG-Verwaltung erstellte Abrechnung über die Kosten des Gemeinschafts- und Sondereigentums. In der Hausgeldabrechnung werden neben den nach der Betriebskostenverordnung auf den Mieter umlegbaren Kosten auch Kosten aufgeführt, die vom Eigentümer zu tragen sind. Hierzu zählen unter anderem die Kosten der WEG-Verwaltung, die Zahlungen in die Instandhaltungsrücklage, Reparaturen oder Bankgebühren. Häufig wird die Hausgeldabrechnung in zwei Teile aufgeteilt, sodass auf den ersten Blick die umlegbaren Kosten ersichtlich sind.

Zur Hausgeldabrechnung gehört auch die Heizkostenabrechnung, welche in den meisten Fällen von einem Ablese- und Messdienstleister erstellt wird.

Über Yanneck-Morten Bliesmer

Avatar for Yanneck-Morten BliesmerYanneck-Morten Bliesmer ist der Autor hinter Betonrendite.de. Er hat in Hamburg, Holzminden und Australien Immobilienmanagement studiert und parallel privat wie geschäftlich in Immobilien investiert. Jetzt setzt er sein Wissen ein, um Privatpersonen in Zeiten schwacher Zinsen die Investition in Immobilien zu erleichtern.

Rating: 5.0. From 1 vote.
Please wait...