Grundbuch

Das Grundbuch ist ein öffentliches Dokument, in dem der/die Eigentümer eines Grundstückes oder einer Eigentumswohnung bezeichnet sind. Es ist in drei Abteilungen unterteilt, die außerdem Lasten und Beschränkungen (Abteilung 2), sowie Pfandrechte (Abteilung 3) enthalten können. Im Grundbuch ist also verzeichnet, wem die Immobilie gehört, welche baurechtlichen oder sonstigen Beschränkungen vorhanden sind und welche Gläubiger bis zu welchem Betrag das Grundstück als Sicherheit in Anspruch nehmen können.

Das Grundbuch darf nur bei einem berechtigten Interesse eingesehen werden, sodass es nicht ohne weiteres möglich ist, über das Grundbuch den Eigentümer eines Grundstückes herauszufinden, sofern dieser nicht die Erlaubnis hierzu erteilt.

Über Yanneck-Morten Bliesmer

Avatar for Yanneck-Morten BliesmerYanneck-Morten Bliesmer ist der Autor hinter Betonrendite.de. Er hat in Hamburg, Holzminden und Australien Immobilienmanagement studiert und parallel privat wie geschäftlich in Immobilien investiert. Jetzt setzt er sein Wissen ein, um Privatpersonen in Zeiten schwacher Zinsen die Investition in Immobilien zu erleichtern.

Rating: 4.0. From 1 vote.
Please wait...